Competitions besuchen

Als vierten Unterabschnitt auf der Seite Speedcubing habe ich folgenden Text ergänzt, den ich bei Bedarf dort ergänzen werde. Damit sind glaub ich die wichtigsten Punkte für Neulinge angesprochen worden, oder was meint Ihr, das noch fehlen würde?

Competitions besuchen

Wenn Du Freude am Lösen des Cubes hast, dann empfehle ich Dir, relativ bald eine Competition zu besuchen, um auch andere kennenzulernen, die sich ebenfalls für Zauberwürfel und Speedcubing interessieren. Man kann dort als Besucher oder als Teilnehmer aufkreuzen, muss sich aber auch als Gast meist vorher anmelden (und als Teilnehmer sowieso). Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zauberwürfel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Speedcubing lernen

Auf der Seite Speedcubing habe ich wieder einen neuen Unterabschnitt ergänzt. Wenn nötig, werde ich den Artikel dort ändern bzw. ergänzen. Hier ist sozusagen die Ursprungsfassung:

Speedcubing lernen

Mit einer Portion Fleiß und Durchhaltewillen kann quasi jeder zum Speedcuber werden. Meine Empfehlung: Zunächst eine gute Anfängerlösung lernen, die nicht überfordert, und die so ausgelegt ist, dass man von dort in kleinen Schritten recht einfach auf eine Speedcubing-Methode wechseln kann. Das leistet natürlich meine hier im Freshcuber-Blog gezeigte Anfängermethode.

Wenn man mit einer solchen Anfängerlösung den Zauberwürfel Ebene für Ebene in ca. 60 bis 90 Sekunden lösen kann, und man Lust verspürt, noch schneller zu werden, empfiehlt sich der Umstieg auf eine Speedcubing-Methode.

Die am meisten verbreitete Speedcubing-Methode ist CFOP, auch Fridrich-Methode genannt. Im Freshcuber-Blog gibt es hier die Seite zum sanften Umstieg auf CFOP. Es ist Euch überlassen, ob Ihr zunächst die beiden unteren Ebenen gemeinsam mit F2L lösen möchtet, oder ob Ihr Euch lieber zunächst auf die Speedcubing-Lösung der oberen Ebene mit OLL und PLL konzentrieren möchtet. Oder ob Ihr beide Schritte gleichzeitig neu lernen möchtet.

Eine Übersicht über meine diversen Lösungs-Artikel zum 3×3-Cube findet Ihr übrigens ganz einfach unter dem gut zu merkenden Link freshcuber.de/3×3

Veröffentlicht unter Zauberwürfel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Speedcubing: Panorama-Fotos von der Hessen Open 2016

Und noch ein Artikel über die Hessen Open 2016, damals veröffentlich im Rolandroid-Blog und wegen extremer Coolness jetzt hier recycled im Freshcuber-Blog:

Nachdem ich im vorigen Artikel bereits die Panorama-Videos der Hessen Open 2016 gezeigt habe, gibt es hier nun die Panorama-Fotos, die ebenfalls mit der Ricoh Theta S aufgenommen wurden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zauberwürfel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Speedcubing: 360-Grad-Videos von der Hessen Open 2016

Drei Jahre ist es nun her, seit ich 2016 das erste Mal zu Besuch auf einer Speedcubing-Competition war. Inzwischen war ich zum vierten Mal in Lampertheim zur Hessen Open, die sozusagen mein persönliches Cubing-Neujahr darstellt. 🙂

Daher hat die Hessen Open einen besonderen Stellenwert für mich, und ich freue mich, meine ersten Eindrücke von damals durch Reaktivierung des damaligen Artikels aus dem Rolandroid-Blog teilen zu können. Auch laufe ich gewöhnlich nicht mehr mit Panoramakamera durch die Zehntscheune, sondern mit Podcast-Mikrofon. Hier also der alte Artikel mit den 360-Grad-Videos von meiner ersten Hessen Open:

Mein Überlebenskoffer 😉

Am vergangenen Sonntag, 8. Mai 2016, war ich zum ersten Mal auf einem Speedcubing-Wettbewerb, auf der Hessen Open in Lampertheim. Leider nur am zweiten Tag und „nur“ als Zuschauer, denn ich übe fast nie auf Zeit, und mit meinen 50 Sekunden will ich niemanden langweilen. Aber es hat auch als Zuschauer viel Spaß gemacht; es gab nette Gespräche, und ich hatte meinen 3x3x3-Riesencube und einen Alukoffer voller interessanter Cubes dabei, die von manch einem Speedcuber gerne mal ausprobiert wurden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zauberwürfel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Meine Lösung für den Cross Cube

Und noch ein Artikel von April 2016 aus dem alten Blog:

In diesem Video schildere ich, wie ich den Cross Cube löse. Vermutlich ist dies nicht die übliche Lösungsmethode (?), aber ich finde sie recht einfach, weil sie nur wenige recht einfache Zugfolgen braucht und auf einer bekannten Lösungsmethode aufbaut, der Lösung für den 3x3x4 (und den 3x3x2).

Der Cross Cube ist der größte Würfel in meiner Sammlung (wenn man die Riesen-Modelle vom 3x3x3 nicht mitzählt). Ein ziemlicher Brocken für große Männerhände. 🙂 Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zauberwürfel, Zauberwürfel-Lösungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mein neuer Lego-Cube

Hier mal wieder ein Artikel aus der Mottenkiste von April 2016:

Anfang 2016 habe ich mir über den Lego Pick a Brick Shop je 20 „Plate 2×2“ in allen 6 Zauberwürfel-Farben bestellt, weil ich mir schon immer mal einen Lego Cube basteln wollte (und weil die Steine für gut 2 Würfel reichen sollten).

Außerdem habe ich einen schwarzen Dayan Zhanchi 50mm bestellt, dessen Feldgröße ziemlich genau zu den Legosteinen passt. Ich wollte nämlich einen Lego-Cube bauen, der auch zwischen den einzelnen Feldern das Lego-Raster einhält, der also keine Zwischenräume hat. Dadurch würde er – das war mir schon vorher klar – sich ziemlich hakelig drehen lassen, aber dafür kann man später Teile mit Legosteinen verbinden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cubing-Bastelstunde, Zauberwürfel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Freshcuber-Podcast, Folge 12

Die zwölfte Episode des Freshcuber-Podcasts ist erschienen. Die erste reine Interview-Folge:

  • Meet the Speed – mit Gregor Billing (über Competitions im Ausland, das dort vorherrschende Runner-System, sowie über die Teams und die Freiwilligenarbeit bei der WCA)

 

Veröffentlicht unter Zauberwürfel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

FCP12: Meet the Speed – mit Gregor Billing

2 Wochen nach Episode 11 des Freshcuber-Podcasts gibt es nun die 12. Folge, entweder gleich hier oben als Mp3-Wiedergabe oder Mp3-Download, oder weiter unten als Youtube-Video. Die kurze bzw. ausführliche Episodenliste mit allen bisher erschienenen Folgen gibt es hier, ebenso die Youtube-Playlist Freshcuber-Podcast.

Auf der Podcast-Seite bzw. direkt unter freshcuber.de/feed/mp3 gibt es die Möglichkeit, den Freshcuber-Podcast kostenlos zu abonnieren. Damit kann man ihn bequem z.B. unterwegs auf dem Smartphone hören und verpasst keine neue Folge. Und nun nehmt  Euch doch bitte 48 Minuten Zeit. Viel Spaß mit Episode 12.

Shownotes Episode 12

Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Lube your Cube

Ich habe die neue Seite Speedcubing (z.B. oben im Menü zu finden) um einen weiteren Abschnitt ergänzt, den ich bei Bedarf dort ergänzen werde. Welches Lube ist empfehlenswert? Hier also meine Schmier-Empfehlungen, Stand Frühjahr 2019:

Lube your Cube

Darum wie man seinen Cube am besten “ölt” oder “schmiert”, ranken sich viele Legenden, geheimnisvolle Rezepte, spezielle Zutaten und unheimliche Rituale. 😉

Für den Anfänger ist es aber meines Erachtens nicht so kompliziert. In den 1980ern haben wir entweder Vaseline oder Graphit in unsere schwergängigen Rubik’s Cubes geschmiert, aber beides kann ich absolut NICHT empfehlen. Von Graphit gibt es schwarze Finger. Und quasi alles, was fettig oder ölig ist, schadet auf Dauer dem Kunststoff im Cube. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cubing-Bastelstunde, Zauberwürfel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Freshcuber-Podcast, Folge 11

Die elfte Episode des Freshcuber-Podcasts ist erschienen. Die Themen in dieser Folge:

  • Cubing-News: Weltrekorde und Europarekorde mit Willem
  • Gregor Billing erklärt WCA-Regel 10, gelöster Zustand des Cubes, Grenzfälle
  • Cubing-ABC: Cuboids
  • Podcast-Post aus dem Podcast-Postkasten

 

Veröffentlicht unter Cubing-Software, Zauberwürfel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar