Zauberwürfel-Workshop und Treffen am 25. September 2021 in Köln

Wenn sich die NRW-Coronaregeln nicht wieder verschärfen müssen, gibt es am Samstag, 25. September 2021, wieder einen Cubing-Workshop. Das anschließende Cubing-Treffen (mit Anmeldung!) findet dann ab 13:30 direkt im Eiscafé (Außenbereich) statt. Weitere Infos hier:

Der Workshop Zauberwürfel für Anfänger findet von 10 bis 13 Uhr in der Stadtbibliothek statt und erfordert eine vorherige Anmeldung. Alles Weitere entnehmt Ihr der Veranstaltungsseite der Stadtbibliothek Köln, hier der direkte Link zum Termin. Im Anschluss ab 13:30 Uhr findet dann im Eiscafé das Treffen für diejenigen statt, die den Zauberwürfel schon lösen können:

Köln: Cubing-Treffen im Freien

Wir treffen uns am Samstag, 25. September 2021 im Außenbereich des Eiscafés Atrium in der Nähe der Zentralbibliothek am Kölner Neumarkt ab ca. 13:30 Uhr zu einem “offenen” Cubing-Treffen, zu dem alle eingeladen sind, die den Zauberwürfel schon (einigermaßen) lösen können. Wir können uns in lockerer Atmosphäre untereinander über weitere Tipps und Tricks austauschen, etc.

Zu diesem „offenen“ Cubing-Treffen ist gewöhnlich keine Anmeldung notwendig, aber aufgrund der Corona-Regeln wäre es auch diesmal besser, wenn wir das vorher koordinieren. Es ist in diesem Sinne auch keine Veranstaltung. Jeder kommt auf eigene Verantwortung privat als Gast ins Eiscafé und wird sich dort vermutlich auch mit den Kontaktdaten in die Formulare des Eiscafés eintragen müssen. Wir müssen natürlich die Corona-Regeln beachten, also haltet konsequent den geforderten Abstand und tragt Maske dort, wo es vorgeschrieben ist. Schaut Euch am besten vorher nochmal an, was in NRW erlaubt ist und was nicht.

Auch wenn offiziell für NRW bzw. Stadt Köln m.W. momentan „3G“ gilt (jedenfalls, sofern wir wetterbedingt in den Innenbereich wechseln müssen), also „offiziell genesen oder geimpft, oder zumindest getestet“, erwarte ich von den Erwachsenen „2G„, also einen Immunschutz durch Impfung oder Genesung (entsprechend den offiziellen Regeln). Schnelltest allein reicht mir nicht bei den Volljährigen. Das Übertragungsrisiko zwischen zwei Ungeschützten ist nunmal deutlich höher, und wer seiner Verantwortung nicht nachkommt, muss halt vielleicht noch 1 oder 2 Treffen warten, bis auch die Kinder U12 ein Impfangebot hatten.

Bringt also bitte für das Eiscafé einen frischen offiziellen Test oder den Nachweis des vollständigen Impfschutzes bzw. der offiziellen Genesung mit. Das ist auch fair gegenüber den minderjährigen (größtenteils wohl noch ungeschützten) Teilnehmern des Treffens.

Bitte meldet Euch bei mir an (Mail, WhatsApp, Mobiltelefon), damit ich die Gesamtzahl überblicken und passend Tisch(e) reservieren kann. Meine Handy-Nr: 0171-3624674. Und BITTE: Solltet Ihr Euch krank fühlen, bleibt zuhause.

Beachtet auch die Hinweise zur Handhygiene. Bevor Ihr (anderer Leute?) Cubes angrabbelt, wäre es vielleicht ganz sinnvoll, die Viren des Nahverkehrs mit Wasser und Seife zu entfernen, etc.

Da in Innenräumen die Infektionsgefahr („Aerosole“) höher ist, lasse ich das Treffen möglichst bei ausreichend gutem Wetter im Außenbereich stattfinden bzw. wir entscheiden das kurzfristig. Ich hoffe, auch dafür habt Ihr Verständnis.

Ich freu mich auf Euch. 🙂

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Zauberwürfel abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.