FCP05: Alternativen zu CFOP – Roux, Petrus und ZZ

Gut 2 Wochen nach Episode 4 im Freshcuber-Podcast gibt es nun die fünfte Folge, entweder gleich hier oben als Mp3-Wiedergabe oder Mp3-Download, oder weiter unten als Youtube-Video. Die kurze bzw. ausführliche Episodenliste mit allen bisher erschienenen Folgen gibt es hier, ebenso die Youtube-Playlist Freshcuber-Podcast.

Auf der Podcast-Seite bzw. direkt unter freshcuber.de/feed/mp3 gibt es auch die Möglichkeit, den Freshcuber-Podcast zu abonnieren. Damit kann man ihn bequem z.B. unterwegs auf dem Smartphone hören und verpasst keine neue Folge. Und nun nehmt  Euch doch bitte 24 Minuten Zeit. Viel Spaß mit Episode 5.

Shownotes Episode 5

Vielen Dank an die elfjährige Luna für das nette Intro.

Cubing-News (1:30)

Weltrekorde:

Competitions:

Auch wichtig: Am 9. Februar ist offenes Cubing-Treffen im Anschluss an den Anfänger-Workshop in der Stadtbibliothek Köln. Weitere Infos hier.

Neues auf freshcuber.de: Animoto-Video.

Radiomacher Deke Duncan mit seiner 1-Zuhörer-Show bei WDR 5.
Das Radiostudio steht natürlich in der Garage, nicht im Wohnhaus. 😉

Thema: Alternative Speedcubing-Methoden für den 3×3 (5:50)

Bastelstunde: Color Mirror Cube (Schrödinger’s Cube) (19:15)

Rechts sieht man den Color MirrorCube von Leni, neben meinem grünen MirrorCube. Leni hat die schöneren Stickerfarben und sie hat sorgfältiger gebastelt.

Aufgenommen übrigens auf dem Kölner Cubing-Treffen, das (wie oben erwähnt) am 9. Februar wieder stattfindet.

Hier sieht man das Übertragen des Farbschemas von einem gescrambelten ‘normalen’ Zauberwürfel auf den Color MirrorCube. Und rechts das “Schrödinger’s Cube”-Meme.

Unter dem Namen “Two Solutions Mirror Blocks” findet man diesen Umbau auch im TwistyPuzzles Museum. Brian Deplae hat ihn demzufolge bereits 2008 erfunden.

Geflüstert: WCA World Championship 2019 in Melbourne, Australien

Das waren die Shownotes zu Episode 5 im Freshcuber-Podcast. Unten könnt Ihr gerne Eure Kommentare hinterlassen, die vielleicht in künftigen Folgen zitiert werden.

Folge 6 des Freshcuber-Podcasts wird höchstwahrscheinlich im Februar erscheinen. Wegen Workshop in Köln und Competition in Bremen kann ich noch keinen genaueren Termin nennen.

Dieser Beitrag wurde unter abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.