FCP06: Meet the Speed – mit Annika Stein

Freshcuber-Podcast, Episode 6

Etwa 2 Wochen nach Episode 5 des Freshcuber-Podcasts gibt es nun die 6. Folge, entweder gleich hier oben als Mp3-Wiedergabe oder Mp3-Download, oder weiter unten als Youtube-Video. Die kurze bzw. ausführliche Episodenliste mit allen bisher erschienenen Folgen gibt es hier, ebenso die Youtube-Playlist Freshcuber-Podcast.

Auf der Podcast-Seite bzw. direkt unter freshcuber.de/feed/mp3 gibt es auch die Möglichkeit, den Freshcuber-Podcast zu abonnieren. Damit kann man ihn bequem z.B. unterwegs auf dem Smartphone hören und verpasst keine neue Folge. Und nun nehmt  Euch doch bitte 51 Minuten Zeit. Viel Spaß mit Episode 6.

Shownotes Episode 6

Vielen Dank an den zwölfjährigen Tristan für das nette Intro.
Und nun, lieber Tristan, leg das Handy auf Seite und trainier für Sub 20. 🙂

Cubing-News (1:30)

Competitions:

Neuerscheinungen:

  • Moyu 3×3 MF3 RS3M – ein günstiger magnetischer 3×3 (ca. 13 Euro z.B. bei zcube.hk)
  • Auch die 7×7 werden inzwischen magnetisch. Man bekommt z.B. den QiYi Spark M oder den Moyu AoFu GTS M.
  • Wer einen preiswerten magnetischen 5×5 sucht: Der Yuxin Little Magic 5×5 M kostet nur ca. 17 Dollar und bekommt ziemlich gute Kritiken.
  • Von Moyu gibt es nun erste Hinweise auf einen GTS WR M. Anscheinend eine verbesserte Version des Weltrekord-Würfels GTS 2M mit dem Feder-Verstellmechanismus des GTS 3M.
    Weltrekordler Yusheng Du hat bereits zu Neujahr ein Youtube-Video mit einem geheimen Cube veröffentlicht, vermutlich der neue GTS WR M.

Freshcuber-News:

Roland und die WCA World Championship (7:15)

Meet the Speed – mit Annika Stein (10:45)

Nach Abhören der Aufnahme schrieb Annika mir:

Ein kleiner Fehler meinerseits ist mir noch aufgefallen: Zwischenzeitlich hab ich etwas von „wenn man für die Ecken 7 Vertauschungen braucht, dann auch für die Kanten genau 7“, natürlich muss es aber heißen „dann auch für die Kanten eine ungerade Anzahl“. Kommt nämlich nur auf beide gerade oder beide ungerade an, nicht exakt gleiche Anzahl Vertauschungen.

So, jetzt wisst Ihr auch dies. Wäre mir gar nicht aufgefallen. 🙂

Podcast-Post aus dem Podcast-Postkasten (44:35)

Wie gefällt Euch die in dieser Folge zum ersten Mal praktizierte Idee, die Podcast-Post durch einen künstlichen Nachhall als Zitate kenntlich zu machen? Finde ich besser als immer “Zitat” und “Zitat Ende” zu sagen oder ne künstliche Stimme vorlesen zu lassen…

Das waren die Shownotes zu Episode 6 im Freshcuber-Podcast. Unten könnt Ihr gerne Eure Kommentare hinterlassen, die vielleicht in künftigen Folgen zitiert werden.

Folge 7 des Freshcuber-Podcasts wird hoffentlich Ende Februar erscheinen, sonst Anfang März 2019. Wenn Ihr den Podcast kostenlos abonniert, werdet Ihr keine Folge verpassen.

Dieser Beitrag wurde unter abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu FCP06: Meet the Speed – mit Annika Stein

  1. Max sagt:

    Finde auch, dass die Themen und Kapitel so bleiben können.
    Die Idee mit der Stimmverzerrung bei Zitaten ist zwar gewöhnungsbedürftig, aber eigentlich eine ganz coole Lösung.
    Hauptsache die Themen sind vernünftig recherchiert und nicht nur an der Oberfläche angekratzt – v.a. bei den Interviews.
    Deshalb finde ich auch, dass FCP06 bisher der interessanteste war. Von beiden Seiten gut auf das Gespräch vorbereitet. Das war nicht bei allen bisherigen Folgen so.

    Eventuell ein Tipp für die Cube-Vorstellungen:
    Dürfte zwar glaube ich schon längere Zeit am Markt sein, aber das coolste was mir in letzter Zeit untergekommen ist. Der WATCHTOWER-CUBE. Eine Kombination aus Void-Cube und normalem 3x3x3 Würfel.

    Wünsche dir noch viele Interessante Ideen und begeisterte Zuhörer.

  2. Justauser sagt:

    Weltrekorde, Neuerscheinungen, usw. sollen bleiben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.