It’s Hip to be Square

Als ich gestern endlich meine graue Corona-Matte hab stutzen lassen, kam ich auf dem Rückweg an der Kinder- und Jugendbuchhandlung Der kleine Laden e. V. vorbei. Die Bemalung einer Wand und eines Stromkastens quasi vor dem Laden brachte mich dazu, mich mal wieder in “Cubeography” zu versuchen, also darin, einen Zauberwürfel möglichst kunstvoll abzulichten. Ich hoffe, Ihr findet den Zauberwürfel überhaupt in diesen beiden Suchbildern. 😉

Falls Ihr Euch fragt, warum ich den Artikel “It’s Hip to be Square” genannt habe, hilft Euch Wikipedia weiter, sowie dieser Song von Huey Lewis and The News. Oder einfach die Erkenntnis, dass diese Quadrate ganz schön cool rüberkommen, wenn man sie sich mal kurz für #Cubeography ausleiht. 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Zauberwürfel abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.