Frohes neues Jahr 2013 (und 2018) :-)

Willkommen im neuen Jahr, liebe Cuber und Leser,

nun beginnt der zweite Monat und damit auch das zweite Kalenderjahr meines Zauberwürfel-Blogs freshcuber.de. In den letzten 4 Wochen habe ich eine Menge Zeit und Energie hier in diesen Blog gesteckt. Überwiegend wurden alte Artikel aus dem Rolandroid-Blog überarbeitet und hierhin übertragen. Aber auch erste neue Artikel wurden geschrieben. Insgesamt 43 Artikel zählt das Archiv für Dezember 2017.

Zunächst musste aber die Domain registiert und WordPress eingerichtet werden. Und ein Design gewählt. Dass ich es im ersten Monat außerdem noch schaffen würde, alle erhaltenswerten Zauberwürfel-Artikel aus dem Jahr 2012 zu übertragen, hätte ich selbst nicht gedacht. Aber es hat mir großen Spaß gemacht, nochmal ausführlicher in die alten Artikel reinzuschauen und sie zu überarbeiten.

Nun geht es also weiter mit den Artikeln ab 2013, die ich hierhin übertragen werde. Daher kann ich sagen: Liebe Leser, willkommen auf freshcuber.de im Jahr 2018! Und im Jahr 2013! 🙂

Ich wünsche uns allen auch für 2018 viel Spaß mit diesem schönen Hobby. Und denkt immer dran: Der Lohn des Bloggers misst sich nicht in Euro, sondern in freundlichen Kommentaren und in erkennbarer Beachtung seiner Arbeit. Daher gilt: Die Artikel hier dürfen gerne kommentiert und deren Links weiter verbreitet werden, auf Facebook, Twitter, Btx, T-Shirts und Kaffeetassen etc. – wo auch immer Ihr möchtet. 🙂

Habt Ihr schon Vorsätze für das neue Jahr gefasst? Einer meiner ist, mit dem 3×3-Cube endlich sicher unter 30 Sekunden zu kommen (Average of 5), zumindest auf meinem Timer, aber am liebsten auch in Wettbewerben. Ob ich das wohl in diesem Jahr schaffe?

Herzliche Grüße, Euer FreshCuber,
der Roland

Dieser Beitrag wurde unter Editorial, Zauberwürfel abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.