FCP22: Meet the Speed mit Joel Cetra

Pünktlich in der zweiten Oktober-Hälfte gibt es nun die 22. Folge, entweder gleich hier oben als Mp3-Wiedergabe oder Mp3-Download, oder weiter unten als Youtube-Video. Die kurze bzw. ausführliche Episodenliste mit allen bisher erschienenen Folgen gibt es hier, ebenso die Youtube-Playlist Freshcuber-Podcast.

Auf der Podcast-Seite bzw. direkt unter freshcuber.de/feed/mp3 gibt es die Möglichkeit, den Freshcuber-Podcast kostenlos zu abonnieren. Damit kann man ihn bequem z.B. unterwegs auf dem Smartphone hören und verpasst keine neue Folge. Und nun nehmt  Euch doch bitte ca. 40 Minuten Zeit. Viel Spaß mit Episode 22.

Shownotes Episode 22

Vielen Dank an den legendären und einmaligen Ron van Bruchem für den live auf der Dutch Open aufgesprochenen Gruß (und das witzige Outtake ganz am Ende der Folge; wie Ihr hört, hab ich ihm das Mikro nicht über die Bartstoppeln gerieben 😉 ).

Wie bereits früher angekündigt, ist vorgesehen, dass die zweite Folge jedes Monats jeweils eine Interview-Folge wird, also ohne Cubing-News, etc. Heute gibt es ein Gespräch mit Joel, den ich schon mindestens 8mal auf deutschen Competitions getroffen habe und nun auch in Voorburg/Südholland, wo parallel die Dutch Open und der Dutch Cube Day stattfanden. Ich zeig erstmal ein paar meiner fotografischen Eindrücke von dort, bevor es zum Interview geht:

Almost-a-Cube von Oskar van Deventer.

Gregs Weltrekord-Cube 33x33x33 und Ausstellungstisch von Gregs Channel.

Meine neuen Cubes: 2 kleine von Greg (beides 2×2-Varianten), sowie 3x4x5 Cuboid und Mixup Plus Cube.

Joel Cetra (links) bei der Siegerehrung der Dutch Open 2019, wo er insgesamt 7 Podien-Plätze erreichte.

.

Meet the Speed: Joel Cetra (2:10)

Cubing-ABC: Frisch, Johannes-Peter (34:10)

Geierschildkröte Gormy:

Alligator Daisy* und Katze Julchen. Nicht immer beste Freunde. Aber respektvoll und “auf Augenhöhe”.

*) Nicht zu verwechseln mit Daisy (“Gänseblümchen”) aus der 3×3-Anfängermethode.

Vater und Sohn vor 4 Monaten, als Wetter und Gesundheit noch Ausflüge nach draußen möglich machten:

Das waren die Shownotes zur Episode 22 im Freshcuber-Podcast. Unten könnt Ihr gerne Eure Kommentare hinterlassen, die vielleicht in künftigen Folgen zitiert werden.

Folge 23 des Freshcuber-Podcasts erscheint hoffentlich in der ersten November-Hälfte. Wenn Ihr den Podcast kostenlos abonniert, werdet Ihr keine Folge verpassen.

Dieser Beitrag wurde unter abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.