Der Hakatashi-Timer für den Giiker Smartcube

Nachdem ich im vorigen Artikel die offizielle Supercube App für den Giiker Smartcube vorgestellt habe, kommen wir nun zur ersten Website für den Giiker und gleichzeitig zum ersten Smartcube Timer, der herstellerunabhängig entwickelt wurde.

Man muss die Website in einem bluetooth-fähigen Browser öffnen, also entweder am Handy, oder am PC mit Chrome oder Edge. Im folgenden Video zeige ich beide Wege.

Den Timer von Hakatashi könnt Ihr über den folgenden Link öffnen. Dort wird das erste Modell, der Giiker i3, unterstützt. Solltet Ihr den i3s oder i3se haben und dieser nicht mit dem Hakatashi-Timer funktionieren, dann öffnet den zweiten Link. Dort hat User Kabelbinder das Timer-Projekt an die neueren Giiker angepasst. Optisch und von der Bedienung hat er aber anscheinend nichts geändert:

Schade, dass die Entwicklung 2018 bzw. 2019 eingestellt wurde. Der Entwickler Koki Takahashi hatte es von Anfang an als Proof-of-Concept gekennzeichnet, also nur ein Machbarkeitsnachweis.

Die Erkennung der verschiedenen OLL-Cases und der Perms, sowie deren statistische Auswertung, finde ich im Hakatashi-Timer ganz gut gelungen. Wenn Ihr also den Giiker habt, gebt diesem Timer eine Chance. Im nächsten Video werde ich allerdings den Smartcube-Timer Cubeast zeigen, der unter Anderen auch die Giiker unterstützt.

Doch nun zu dem Video über den Hakatashi-Timer:

Für Fragen, Anregungen, Ergänzungen (und Tipps für Screen-Videos unter Windows ;-)) gibt es den folgenden Kommentarbereich:

Dieser Beitrag wurde unter Bluetooth-Cubing, Cubing-Software, Zauberwürfel abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.