Anfängerlösung für den 2x2x1 Cuboid ;-)

So einen 1x2x2 (oder 2x2x1) Cuboid bzw. Floppy Cube hatte ich vor Jahren schon einmal, aber er hatte sich in Einzelteile zerlegt, und ich habe ihn nicht mehr zusammensetzen können. Jetzt habe ich mir einen neuen bestellt, der hoffentlich länger hält. Gibt’s beispielsweise für ganz wenig Euronen bei Lightake.

Es ist quasi unmöglich, diesen Cuboid nicht zu lösen, wenn man ihn fortwährend dreht (und dabei darauf verzichtet, einmal gemachte Züge wieder zurückzunehmen).

Denn wenn man ihn z.B. senkrecht gedreht hat (R2), bleibt als nächste Möglichkeit nur waagerecht (U2). Dann bleibt wieder nur R2, dann wieder nur U2. Nach 6 Zügen sieht dieser irre schwierige Cube wieder aus wie anfangs. Das heißt, dass ein verdrehter 1x2x2 spätestens nach 5 Zügen gelöst ist.

Damit ist dieser Cuboid eigentlich noch idiotensicherer als ein 1x1x2, denn da kann man immerhin jeweils einen Zug machen, der ihn gerade nicht löst (beispielsweise eine U2-Drehung, wenn U‘ zur Lösung führen würde). Hier jedoch kann man einen Zug entweder nur zurücknehmen (was aber nicht zählt), oder man kommt weiter Richtung Lösung.

Also ein hübsches Deko-Stück für die Sammlung, aber die Herausforderung ist nicht, ihn zu lösen, sondern eher, ihn trotz Drehen NICHT zu lösen. Endlich ein Zauberwürfel, bei dem selbst der dümmste Nachbar oder Kollege nicht die Aufkleber abknibbeln muss. 😉

 

Dieser Beitrag wurde unter Zauberwürfel, Zauberwürfel-Lösungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Anfängerlösung für den 2x2x1 Cuboid ;-)

  1. freshcuber sagt:

    Auf Wunsch mache ich neben dieser Anfängerlösung gerne auch noch ein Speedcubing-Tutorial für diesen Cuboid. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.