Jetzt geht’s los

Hallo und Willkommen auf www.freshcuber.de. Auch Ü50 darf sich der Autor noch fresh nennen, denn Roland Frisch ist sein Name. 🙂

Im Laufe der nächsten Tage, Wochen, Monate und Jahrhunderte werden mehr und mehr Cubing-Inhalte meines bisherigen Blogs rolandroid.wordpress.com überarbeitet und hier neu präsentiert. Und natürlich viel Neues rund um den Zauberwürfel, seine zahllosen Varianten und um Speedcubing.

Wozu das Ganze? Der neue Blog ist frei von Fremdwerbung und hat eine eigene Domain, nämlich freshcuber.de. Außerdem sind viele Inhalte überarbeitungswürdig. In meiner Zauberwürfel-Lösungsmethode für Anfänger geht z.B. die Übersichtlichkeit etwas dadurch verloren, dass es eine alte und eine neue Variante für die letzten beiden Schritte gibt. Auch andere Lösungen warten dringend auf eine Überarbeitung. Daher lieber gleich ein neuer Blog.

Mehrere Stunden habe ich nach einem geeigneten Theme, also WordPress-Designvorlage, gesucht. Das Grunge-Design von meiner Rolandroid-Seite wird leider nicht mehr weiter entwickelt. Ich wollte ein zweispaltiges Theme mit fester Textbreite, das Artikel auf der Startseite nicht automatisch kürzt, sondern nur wenn man beim Schreiben den „Weiterlesen-Tag“ setzt. Vorerst ist es nun Twenty Ten geworden, das ich auch auf Rolands Fotokurs verwende. Falls Ihr Euch mit WordPress auskennt und ne Idee für ein cooleres Theme mit diesen Anforderungen habt, lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen.

Zum Schluss noch dieser Hinweis: Dies ist eine private und nicht kommerzielle Website. Bisher gibt es noch kein Impressum; solange gilt das von www.rofrisch.de, meiner uralten Haupt-Website.

 

Dieser Beitrag wurde unter Editorial, Zauberwürfel abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.